lauftreff

Herzlich willkommen beim LT Hofgeismar

Goldener Oktober 2018

Viele Mitglieder des Lauftreff nutzten das herrliche Oktoberwetter und schnürten die Laufschuhe in nah und fern. Neben dem normalen Lauftreff am Samstag waren am Sonntagmorgen zwei Gruppen auf längeren Strecken unterwegs. Die Vorbereitungsgruppe für den Adventsmarathon hatte 25 Kilometer auf dem Trainingsplan, die bei bestem Wetter absolviert werden konnten.
Acht Lauftreffmitglieder starteten in Holland beim Landgoed Twente Marathon. Fotos aus Holland: Klick.
Beim Lollslauf in Hersfeld wurden unsere Farben von den Läufern und Walkern erfolgreich vertreten: Viola Wittig kam beim 10 Kilometer Nordic Walking als 6. Frau in 1:19:19 ins Ziel, gefolgt von Sascha Parotat-Kouril, der in 1:26:06 gestoppt wurde.
Unter mehr als 140 Nordic Walkern kamen die beiden im Gesamteinlauf auf Platz 10 (Viola) und 29 (Sascha).
Auf der Halbmarathonstrecke lief Kai Dohnalek sehr gute 1:34:12, Nicole Fietkau kam in 1:47:08 ins Ziel. Heidi Rudolff finishte in 2:08:36, Stützpunkt-Teilnehmer Carsten Timm lief 2:16:44. Hier die Ergebnislisten: Klick
Thomas Steinkamp startete bei den Bridgestone Great 10K Berlin und kam nach 10 Kilometern in 1:21:33 ins Ziel.
Gaby Tum finishte beim Mallorca Marathon den Halbmarathon in 2:35:42. Glückwünsche an alle!
Fotos von allen Events in unserer Bildergalerie oder direkt bei Google: Klick - Bericht der HNA: Klick

Der Lauftreff unterwegs

Neben dem "normalen" Lauftreff am Samstag im heimischen Westberg war der Lauftreff am Sonntag mehrfach aktiv:

Beim 22. Köln Marathon am 7. Oktober 2018 waren auf der Halbmarathonstrecke drei Läuferinnen und Läufer des Lauftreff am Start: Gurbhajan legte mit 1:59:33 eine Punktlandung unter 2 Stunden hin und Ginni und Doris liefen gemeinsam nach 2:32:55 über die Ziellinie. Glückwunsch!
Fotos
in unserer Bildergalerie oder direkt bei Google: Klick

Ebenfalls am Sonntag unterwegs waren 15 Läuferinnen und Läufer sowie 3 Fahrradbegleiter auf der Strecke von Vellmar nach Hofgeismar. Nach der Anreise per Bahn ging es rd. 24 Kilometer von Vellmar über Schloss Wilhelmsthal, Calden, Burguffeln und Grebenstein zurück zum Ausgangspunkt, dem Bahnhof in Hofgeismar.
Fotos in unserer Bildergalerie oder (auch zum Download) direkt bei Google: Klick

Kai Dohnalek ging beim 40. Herbstlauf des Tus Ovenhausen, einem Lauf des Hochstiftcup an den Start. Auf der 10K-Strecke kam Kai in 41:39 als achter Läufer ins Ziel und belegte in der M45 Platz 3. Glückwunsch! Ergebnisse und Fotos

Sommerzeitausklang

Am letzten sonnenverwöhnten September-Wochenende gab es wieder vielfältige Aktivktäten im Lauftreff:
Kai Dohnalek startete beim 29. Kassel Berglauf und bewältigte die 6,2 Kilometer und 370 Höhenmeter von der Wilhelmshöher Allee bis hoch zum Herkules in 32:26 Minuten. Damit errang er Platz 5 in der M40! Hier die Ergebnisliste. Glückwunsch! HNA-Bericht: Klick
Sascha Parotat-Kouril
war zu Gast in Wolfhagen und erfüllte dort die Bedingungen für das Sportabzeichen in der Disziplin Nordic-Walking.
Der Lauftreff war am Samstag im Westberg unterwegs und am Sonntagmorgen stand ein Langer Lauf auf dem Programm. Im Rahmen der Vorbereitung auf den Adventsmarathon am Twistesee stand ein Trainingslauf mit rund 22 Kilometern und über 300 Höhenmetern auf dem Programm.

Der Lauftreff im Auswärtseinsatz

Sehr gut vertreten wurden die Farben des Lauftreff in Lichtenau beim 17. Lichtenauer Wildschütz Klostermannlauf, einem Lauf der Hochstiftcuplaufserie von Kai Dohnalek. In sehr guten 40:48 gewann er auf der 10-Kilometer-Strecke die AK M45 und lief auf Platz 12 der Gesamtwertung! Glückwunsch!
Beim 17. Schoninger Volkslauf gingen Nicole Fietkau und Frank Bonnet an den Start. Beide liefen gemeinsam nach 24,3 Kilometern in starken 2:09:15 über die Ziellinie. Nicole holte sich einen Pokal für Platz 2 in ihrer AK. Glückwunsch!
Eine weitere Lauftreff-Gruppe war im Holzapetal unterwegs. Fotos von allen Ereignissen: Klick

Läufer sammeln für guten Zweck

Anlässlich der Pastaparty vor dem EAM Kassel Marathon 2018 im Marathonstützpunkt Hofgeismar sammelten die Teilnehmer für einen guten Zweck, für die Organisation MiracleFeet, die Kindern mit Klumpfüßen in Entwicklungsländern eine OP und damit einen guten Start ins Leben ermöglicht.
Bericht der HNA: Klick
Für Läufer sind gesunde Füße eine Selbstverständlichkeit, Kindern in der dritten Welt droht wegen eines eigentlich leicht zu behebenden Problems ein in Armut vorprogrammiertes Leben!

Weitere Beiträge...