LT

Sonntagslauf in der Mordkammer

Mehr als 20 Läuferinnen und Läufer ließen sich auch vom angesagten schlechten Wetter nicht vom Lauf durch den Reinhardswald abhalten. In drei Gruppen und auf drei unterschiedlichen Strecken wurde die Mordkammer mal wieder in der Gegenrichtung erkundet.

Zum Abschluss konnten sich alle in einer Waldhütte wieder aufwärmen. Herzlichen Dank an Margitta und Erwin Ackerbauer, die den Lauf wieder in bewährter Art und Weise organisiert haben!
 
Fotos in unserer Bildergalerie oder direkt bei Picasa.

Weitere Beiträge...